WLAN bietet viele Vorteile, da Sie ohne lästige Kabel in der Wohnung oder im Büro ins Netz gelangen. Nicht zu übersehen ist jedoch der Nachteil, dass bei WLAN der unberechtigte Zugriff auf die Daten wesentlich leichter ist als beim Ethernet. Es kommt also auf die richtige Verschlüsselung der Daten an. Ein weiterer Nachteil ist die begrenzte Reichweite bei WLAN, denn in schwer zugänglichen oder weit entfernten Bereichen kommen nur noch schwache oder gar keine Signale an. Das können Sie einerseits durch einen WLAN-Repeater, andererseits durch einen Powerline-Adapter ausgleichen. Bei einem WLAN-Repeater ist die Übertragungsgeschwindigkeit nur gering. Beim Powerline-Adapter liegt die Übertragungsrate häufig bei ca. 500 Mbit/s.

Powerline-Adapter – deutlich schneller als WLAN-Repeater

Schauen Sie sich die Angebote für WLAN-Repeater an und achten Sie auf die Übertragungsgeschwindigkeit, so werden Sie feststellen, dass kaum höhere Übertragungsraten als 150 Mbit/s möglich sind. Selbst wenn Sie nur einen langsamen Powerline-Adapter kaufen, liegt die Übertragungsgeschwindigkeit höher, sie liegt bei 200 Mbit/s. Verschiedene Powerline-Adapter verfügen über integriertes WLAN, die Übertragungsgeschwindigkeit bei WLAN macht meistens 200 bis 300 Mbit/s aus. Der Grund dafür ist, dass bei einem WLAN-Repeater ein Signal, das bereits schwach ist, weitergeleitet wird. Bei den Powerline-Adaptern wird die Stromleitung für das Internet genutzt. Dabei sind keine Übertragungsraten von 1.000 oder mehr Mbit/s möglich, wie das bei DSL, VDSL oder LTE der Fall ist, doch immerhin sind die Signale und die Übertragungsraten besser als bei schwachem WLAN. Im Gegensatz zu WLAN ist die Übertragung bei Powerline deutlich besser, denn auch bei dicken Mauern und Decken ist eine gute Empfangsqualität gewährleistet. Das ist bei WLAN ohne Repeater nicht möglich. Powerline-Adapter können eine echte Alternative zu WLAN-Repeatern darstellen.

Powerline-Adapter und viele Vorteile

Die Vorteile der Powerline-Adapter liegen nicht nur in der höheren Signalstärke und Übertragungsgeschwindigkeit. Auch schwer zugängliche Bereiche sind mit den Powerline-Adaptern gut versorgt. Die Datenübertragung ist zumeist deutlich sicherer als bei den WLAN-Repeatern, da eine Verschlüsselung per Knopfdruck möglich ist. Selbst wenn WLAN bei den Powerline-Adaptern integriert ist, können Sie von einer deutlich besseren Übertragungsrate als bei einem WLAN-Repeater profitieren. Die Einrichtung ist bei den Powerline-Adaptern ganz einfach, da Sie den Adapter nur in die Steckdose stecken müssen.